Wenn du gehst, kehrst du nie zurück aus deiner Welt...

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch

https://myblog.de/rikku6

Gratis bloggen bei
myblog.de





...

Der Anfang vom Ende.

Obwohl es ja nicht so recht stimmt.Läuft zur Zeit nur irgendwie allles den Bach runter! Mit Kurven, Ecken und Kanten...ich fühl mich...Gut? Nein, eher irgendwie...als wär alles verschwommen! Es zieht vorbei und ich merk nicht mal das Zeit vergeht. Lauf durch die Welt ohne ein Hauch von Gefühl! Kaum ändert sich was habe...nein hatte ich schon immer Angst!Von einen auf den anderen Moment fühl ich mich verfolgt...
Glück? Liebe? Ja, dass gibt es da auch!
Später vielleicht näheres...
25.6.06 18:28


naja...

alles n bisschen doof zur zeit! da ist letztens nämlich etwas vorgefallen zwischen Martin und mir!
un seitdem scheint irgendwie alles anders wie vorher... ich mein ich vertraue ihm immer noch, aber es ist halt so das er sich solch große vorwürfe macht.
Ich hab wirklich versucht ihn - in dieser hinsicht - etwas aufzumuntern, aber irgendwie ging's nicht.

Er versucht ALLES damit er wieder mein "Vertrauen" erhält! aber eigentlich war es nie verloren gewesen...
wegen so einer hmm... "Kleinigkeit" werde ich doch nicht alles über bord werfen was wir uns - bis jetzt - aufgebaut haben.

es hat mich zwar in diesem moment erschreckt was passiert ist... aber noch mehr hat es mich erschreckt was er danach gemacht hat... wegen mir!

in den letzten paar tagen haben wir "versucht" das thema wieder anzuschneiden, doch irgendwie geht's einfach nicht...
er schiebt sich die ganze schuld zu und ich kann nichts machen!

ich komm mir hilflos und leer vor...
28.3.06 15:14


und vieles mehr...

Donnerstag: Geiler Tag! Wieso?! Konzert von 4Lyn! Hui, 'hach, er hat mich angeguckt!?' ich hab rumgesponnen besser gesagt wir. Aber war scho das 'beste' (oder amüsanteste ;p) was ich so dieses jahr erlebt hatte!


Freitag: Das genaue gegenteil. Gegen mittag haben meine mutter und ich von meinem onkel erfahren das meine oma gestorben ist. Ich war am boden... ich dachte das ich dieses gefühl vom vorabend oder überhaupt irgendwelche gefühle nicht mehr fühlen konnte (oder wollte). An diesem tag wollte ich eigentlich nicht mehr aus dem haus, hab mich aber dann trotzdem dazu gerungen Martin abzuholen! er hat mich (soweit das möglich war) getröstet. Den abend nachdem mein vater zuhause war, möchte ich am liebsten vergessen...


Samstag: Die Nacht von Fr. auf Sa. sind sie dann schon losgefahren/losgeflogen. Ich weiß nicht mehr so genau wie ich den tag überstanden hab, ohne mit dem kopf oder sonst was gegen die wand zu laufen. Bis es abend und nachts wurde...


Sonntag: ...Abend, oder besser gesagt nachts um halb eins, schrieb ich Martin eine sms. Ich wollte nicht anrufen, weil meine stimme so verheult klang. Er schrieb mir zwei sms zurück, bevor er dann doch anrief und wir bis halb drei oder länger telefonierten. Es war mehr der trost den ich, in diesem moment brauchte, als seine stimme zu hören. Danach ging es mir doch etwas besser, ich konnte sogar schlafen.



Bis meine Eltern zurück kamen... naja ich fühlte das sich einiges geändert hatte und das es nie mehr so sein würde wie vorher. Man nimmt alles viel zu selbstverständlich...

Gestern war aber mal ein etwas besserer tag. Martin und ich trafen meine freundin in der stadt (zitat aus ihrer sms: ...den Herzbuben meiner freundin kennenlernen!). Haben in einem Lokal was getrunken (nichts alkoholisches versteht sich ) und über dies und das gelästert war ganz nett so, obwohl Martin sich ja noch zurückgehalten hat :p


by (die etwas aufgemunterte) rikku <-- hey, so heiß ich doch gar net :/
5.3.06 20:01


hmm...

ich wei? auch net was gestern nachmittag mit mir los war! aber auf einmal hatte ich wieder (so wie schon am anfang) angst! gott, ich wollte nicht das er mich so ber?hrt... NEIN, VERDAMMT! ich will nicht mit dir alleine sein!? aber wollte ich das wirklich nicht?! er hat mich gefragt was den los sei und wieso ich den so zittere! aber ich konnte ihm keine antwort darauf geben.

wei? ich den ?berhaupt wieso ich solche angst hatte?
vielleicht weil ich mich manchmal frage, wie gut ich diesen menschen den kenne! wenn k?sse ich hier ?berhaupt? das hab ich mich gestern mehr als nur einmal gefragt.

doch irgendwie bring ich's noch nicht fertig ?ber meine gef?hle und/oder ?ngste zu reden... es ist so als h?tt ich's verlernt :/

keine ahnung aber wird schon werden...
HILFE, ich zitter ja jetz schon! Sch....!
21.2.06 13:57


tralala...

nein ich geh nicht zum karneval oder fasching oder wie sich des schimpft :/ nein morgen geh ich zum MARTIN (mein einziger und herzallerliebster Freund *schmacht* :p)! Der mit seinen "paar" hundert cd's und dvd's! der hat halt auch keine anderen hobbies als geld auszugeben Gott, und heut um kurz nach 7 hat der mir scho ne sms geschickt... Hallloooo da bin ich doch noch net wach! die hab ich dann mal gekonnt ignoriert

heut geh ich ihn wieder abholen!! wir haben ja noch soviel zu "berden" :D
13.2.06 11:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung